Frau S mit Tochter L 9J

Meine Tochter war sehr geplagt von mehreren Allergien.
Es äußerte sich durch Atemwegserkrankungen sowie Magen-Darm Problemen.
Dank der Homöopathie und der Begleitung und Unterstützung von Fr...

mehr...

Kinderheilkunde

„Schön daß du da bist, ...

... schön daß es Dich gibt.“

„Die größten Wunder dieser Welt zeigen uns unsere Kinder“
von klein an in ihrer Ganzheit, in ihrem Gleichgewicht, in ihrer Lebenskraft.

Ist diese gestört oder verstimmt zeigt es sich uns in körperlichen und seelischen Symptomen.
Der Körper zeigt eine Krankheitsbereitschaft, will uns sagen: „Die Grenze ist erreicht.“
Die Krankheit ist aber auch ein Mittel, dessen sich unsere Seele bedient.

Da der kindliche Organismus noch relativ unbelastet ist, greift hier die Homöopathie besonders gut, sanft und ohne Schaden zuzufügen.
Eine homöopathische Behandlung erfasst das Kind mit seiner ganz individuellen Symptomatik - das Individuum - und behebt die Störung um die ursprüngliche Lebenskraft wiederherzustellen. Es werden die Selbstheilungskräfte aktiviert um das Gleichgewicht wiederherzustellen.

„Jedes Kind hat von Natur aus das Bestreben sich selbst zu heilen.“

Wir dürfen hier die Natur als Helfer und getreue Diener unterstützen, in jeder Entwicklungsphase - sei es körperlich oder seelisch - die unsere Lieben durchlaufen. Manchmal reicht es schon aus Sie sein zu lassen,wie die Natur sie gemacht hat.

Zuneigung, Liebe und Verständnis spielen eine große Rolle. Unterstützen können wir mit Entspannung und Gesprächen und der Homöopathie.


Ebenso wichtig ist die Zusammenarbeit mit den Eltern, da eine sehr starke Bindung besteht, die man nicht unterschätzen sollte.
Genauso wirken hier aber auch die Gesellschaft und zurückliegende Erreignisse mit ein.
Auch wächst der Druck in den Schulen, in unserer Gesellschaft immenz. Stehen wir unseren Kindern bei und begleiten Sie bestmöglich auf Ihrem Weg.

Durch meine zwei Kinder durfte ich viele kleine Heilungen durch die Homöopathie erfahren, viele Erfahrungen sammeln und lernen wie ein kleiner Mensch sich entwickelt. Dazu die Erfahrungen und die Begleitung meiner kleinen Patienten.

Therapien und Behandlungen

Es gibt sehr viele Kinderthematiken die wir erfolgreich meistern können: Angefangen bei Säuglingsproblemen über Infekten,
Allergien bis hin zu Verhaltensstörungen-Konzentrationsstörungen-ADHS die mit Hilfe Biofeedback behandelt werden können.
Meine Ausbildung zur Kinderheilkunde beeinhaltet unter anderem Themen wie:

Nur um ein paar zu nennen.

Auch darf man nicht versuchen den Körper ohne die Seele zu heilen.

„Wenn Kopf und Körper gesund sein sollen, muß zuerst die Seele geheilt werden.“
- Platon